Skiparadies Reschenpass

Uuuuund: Los geht’s! Die Sonnenhänge des Skiparadies Reschenpass spannen sich auf im Dreiländereck zwischen den schönsten Gipfeln Österreichs, Italiens und der Schweiz.

Es umfasst die Skigebiete Bergkastel auf Tiroler Seite sowie Schöneben und Haider Alm in Südtirol, ein Skipassverbund mit fairen Preisen macht es für Wintergäste jederzeit möglich, einen Ausflug ins nahe Italien zu machen.

Auf den gesamt 120 Kilometern Pisten herrscht absolute Schneegarantie dank privilegierter Höhenlage von 1.400 – 2.850 Metern und einem lückenlosen Beschneiungssystem. 24 modernste und top gesicherte Liftanlagen, 46 Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen, drei gänzlich beschneite Talabfahrten, ein Snowboarder- Snowpark sowie ein eigenes Kinderland bieten Familien eine abwechslungsreiche schneeweiße Spielwiese. In den kinderfreundlichen Panoramarestaurants und urigen Skihütten auf Tiroler und Südtiroler Seite können die Energiespeicher von Groß und Klein wieder gefüllt werden. Und zur Abwechslung vielleicht mal Rodeln, LanglaufenSchneeschuh- oder Winterwandern in den Bergen? Winterferien am Reschenpass in Tirol können so vielfältig sein!

Skigebiet Nauders Bergkastel

Breite Pisten von kinderleicht bis herausfordernd, Funpark, Freeride-Areas, Kinderland, Kulinarik, kein Stress und faire Preise. 

70 Kilometer Pisten in den Kategorien leicht, mittel und schwer bringen im Skigebiet Bergkastel auf der Tiroler Seite des Reschenpass Einsteiger und Aufsteiger in Fahrt. Sonnige, bis zu 85 Meter breiten Carving-Hänge, bis 9 km lange Konditionsstrecke, traumhafte Tiefschnee-Hänge, Freeride-Areas mit neuen Freeride-Routen und Buckelpisten haben es SkiläuferInnen aller Könnerstufen rasch angetan.

Das lustige Nauderix Kinderland nahe der Bergstation Bergkastel bietet Kindern skipädagogische Erlebnisvielfalt mit lustigen Märchenfiguren, Pfaden, Buckelpisten und Schneetunnel. In der Bergstation werden die Kleinen im eigenen Kinderrestaurant professionell betreut und bekommen genau das Essen, das sie am liebsten mögen. Gepaart mit familienfreundlichsten Preisen ergibt das ein perfektes Familienskigebiet in Tirol!

Snowboarder erleben auf der Halfpipe und am Boardercross den Kick. Der von den „Schneestern“-Profis top geshapete und völlig neu konzipierte Funpark mit Boxes, Jumps, Slides, Rails und Waverides sorgt für den Absprung in den ultimativen Shred. Und sogar Rodler starten von der Bergstation Bergkastel auf einer eigenen rasanten Bahn bis direkt zur Talstation, wo ein neues Übungsgelände mit Tellerlift Anfänger und Kids den Einstieg ins Abenteuer Skilaufen in Tirol ermöglicht.

Trotz der vielen sportlichen Möglichkeiten geht es entspannt zu: Wartezeiten und –schlangen sind dank hoher Förderleistungen der topmodernen Bergbahnen Schnee von gestern, moderne Keycards sorgen für berührungslosen Zutritt an allen Liftstationen. Sämtliche Liftsitze sind mit sog. „Skippies“, also Durchrutschsicherungen für Kinder, ausgestattet – eine stress- und angstfreie Auffahrt ist somit garantiert. Und zwischendurch sorgen gemütliche Relaxingliegen im ganzen Skigebiet für eine erholsame Pause mit Panoramablick.

Übrigens: Vom weltweit größten Testportal „skiresort.de“ wurde Nauders 2012 vor allem in der Kategorie Familien und Kinder als Top-Skigebiet ausgezeichnet!

Skigebiet Schöneben

 

Eben schön! Mehr Sonne, mehr Schnee, mehr Fun, mehr Action und ein Hauch italienisches Flair im Skigebiet Schöneben in Südtirol. 

Breite und weite Pisten, 6 Lifte, Schneesicherheit bis weit ins Frühjahr dank der Lage auf 2.500 Metern, das wunderbare Schöni’s Kinderland, ein top Snowpark und – brandneu – eine Funslope machen Schöneben zum Sehnsuchtsort für die Familienferien mit Kindern und Jugendlichen in den Bergen von Tirol und Südtirol.

Das Skigebiet Schöneben mit seinen Orten Reschen und Graun im Vinschgauer Oberland/Südtirol südlich des Alpenhauptkammes bietet anspruchsvollen Skifahrern, Snowboardern und Sonnenanbetern gleichermaßen das volle Programm für den Winterurlaub. Denn Schöneben ist Teil des Skiparadies Reschenpass und kann im Skipassverbund gemeinsam mit den Skigebieten Bergkastel und Haider Alm im wahrsten Sinne erfahren werden.

Skigebiet Haideralm

 

Snow & Fun – so lautet das Motto der Haider Alm. Das kleine, feine Skigebiet im Südtiroler Vinschgau ist das dritte im Bunde des Skiparadies Reschenpass. 

Vom Zentrum des Dorfes St. Valentin gelangen Wintersportler mit der 6er-Umlaufbahn von 1.470 auf 2.200 Meter Höhe. Dort angekommen warten 4 weitere Aufstiegsanlagen bis auf 2.700 Meter. 20 Kilometer Pisten sind Spaßgarant für Anfänger und Profis. Zudem führt die längste Abfahrt des Vinschgaus direkt bis vor das Hotel.

Neben dem Skikindergarten wartet eine kleine Märchenwelt auf Kids, die mit ihren Eltern den Skiurlaub im Dreiländereck erleben. In diesem Kinderland lernt der Ski-Nachwuchs mit liebevoller Betreuung zwischen bunten Märchenfiguren, Minibuckelpisten und Schneetunnels den Umgang mit Skiern, Stöcken, Bindung, Helm & Co. 

Daten Nauders
Schneehöhe Tal 0 cm
Schneehöhe Berg 35 cm
letzter Schneefall Dienstag, 18.11.2014
Zuletzt aktualisert am Dienstag, 18.11.2014 um 10:22
© 2013 TVB Tiroler Oberland - Nauders Tourismus

Sie möchten Diese Url weiterempfehlen:
http://www.nauders.com/de/aktiv-erleben/skiparadies/skiparadies-reschenpass/skiparadies-skigebiete