Ausflüge & Motorrad

Bei aller natürlichen Schönheit ist Tirol auch eine asphaltierte Spielwiese für Leute, die ihr Glück am Rücken von Stahlpferden finden. Nauders im Dreiländereck ist ein perfektes „Fahrerlager“ für Menschen mit Maschine: denn ab hier gibt’s die schönsten Alpenpässe und mehr. 

  • BIld 1 von 5
  • BIld 2 von 5
  • BIld 3 von 5
  • BIld 4 von 5
  • BIld 5 von 5

Motorrad 

Die Alpenpässe mit ihren Serpentinen und Spitzkehren sind attraktiver Anziehungspunkt für Motorradfahrer aus der ganzen Welt, obligatorischer Bestandteil von internationalen Tourenbüchern und Sehnsuchtsorte in jedem echten Bikerleben. 30 Pässe im Umkreis einer Tagestour führen über Ländergrenzen hinweg zu landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten. Und auch gerade Wege leiten Zweirad-Aficionados direkt zu den schönsten Ausflugszielen. Damit sich Biker und Bike nach der Tour wohlfühlen, haben sich einige Beherbergungsbetriebe in der Region ganz auf Motorradgäste eingestellt.

Wetter aktuell

geöffnete Aufstiegshilfen

23 / 29

Nauders Bergkastel

Bergkastelseilbahn Kabinenbahn
Zirmbahn Sessellift 8er
Tscheyeckbahn Sessellift 6er
Gaislochbahn Sessellift 6er
Lärchenhang I Sessellift 2er
Lärchenhang II Sessellift 2er
Almlift Schlepplift
Goldseelift Schlepplift
Ganderbildlift Schlepplift
Panoramalift Schlepplift
Ideallift Schlepplift
Tallift Schlepplift
Skilifte Skischule Schlepplift

Kaunertaler Gletscher

Ochsenalmbahn I Sessellift 4er
Ochsenalmbahn II Sessellift 4er
Nörderjoch I Schlepplift
Nörderjoch II Schlepplift
Weißseeferner I Schlepplift
Weißseeferner II Schlepplift
Falginlift Schlepplift
Karlesjochbahn Kabinenbahn

Skigebiet Fendels

Ried-Fendels Kabinenbahn
Zinggelift Schlepplift
Bibilift Schlepplift
Sattelbahn Sessellift 4er
Hammerlift Schlepplift
Waldlift Schlepplift
Planggerlift Schlepplift

Kaunertaler Gletscher

Dorflift in Feichten (Talbereich) Schlepplift

geöffnete Aufstiegshilfen

2 / 2

Nauders Bergkastel

Bergkastelseilbahn Kabinenbahn
Skilifte Skischule Schlepplift

geöffnete Einrichtungen

3 / 3

Nauders Bergkastel

Goldseehütte
Lärchenalm
Panoramarestaurant Bergkastel

geöffnete Winterwanderwege

19 / 21

Nauders Bergkastel

Entlang der alten Straße 5000 m 92 m

Skigebiet Fendels

Wiesele Fendels 9000 m 326 m
Lärchenwiese Fendels 5500 m 221 m
Runde Fendels 2000 m 34 m

Kaunertaler Gletscher

Harbe Naturparkhaus 4000 m 160 m
Kauner Wiesen 2000 m 48 m
Talwanderweg (Kaunertal) 25000 m 30 m

Nauders Bergkastel

Tiefer Sommerweg 12000 m 400 m
Novelleshof mit Rundblick über das Vinschgau und Etschtal 2700 m 301 m
Berggasthof Parditsch 1641 m - mit Ortlerblick 2500 m 256 m
Berggasthof Riatschhof 2600 m 179 m
Schwarzer See im Naturschutzgebiet m m
Grüner See 4700 m 494 m
Zur Kompatschkapelle 1617 m 5300 m 256 m
Durch das Piengtal zur Goldseehütte 1857 m 5000 m 469 m
Rosskopfrunde 3700 m 118 m
Norbertshöhe - Mösle Schöpfwarte - Selleswiesen 2400 m 117 m

Tiroler Oberland

Winterwanderweg 1 1000 m 200 m

Kaunertaler Gletscher

Aussichtsplattform Adlerblick 2500 m 300 m
Winkl 1500 m 15 m
Lärchenwaldweg 1500 m 15 m
3 Länder - 7 Regionen - 1 Leidenschaft

Motoalps 

3 Länder - 7 Regionen - 1 Leidenschaft

Finden Sie Ihre Lieblingstour im Dreiländereck - Österreich - Italien - Schweiz. 

Innsbruck

Vielfältige Alpenmetropole - Tirols Landeshauptstadt ist ein lebendiger urbaner Raum mit viel Geschichte und einer abwechslungsreichen Gegenwart. Ein Tagesausflug, dem vielleicht noch ein weiterer folgen wird...

Innsbruck besitzt eine reiche Vielfalt an historischen und zukunftsweisenden Kulturdenkmälern. Der Altstadt mit dem berühmten „Goldenen Dachl“, der prunkvollen Hofburg, den „Schwarzen Mandern“ oder dem Schloss Ambras steht moderne Architektur wie die Bergiselschanze oder das Tirol-Panorama-Museum gegenüber. Besucher reisen durch die Epochen und entdecken ein historisch gewachsenes Kulturzentrum mit mehr als 800-jähriger Geschichte. Und mit einer Gegenwart auch als Einkaufsstadt ersten Ranges. Für Kinder und ihre Eltern ein besonderes Erlebnis: die Tiere im traditionsreichen Alpenzoo.

Kaunertaler Gletscher

Highway To Heaven - Die Kaunertaler Gletscherstraße führt durch die malerische hochalpine Landschaft direkt ins ewige Eis. Der Weg ist das Ziel!

Sie ist 26 km lang und wurde mit viel Rücksicht auf die Natur und Umwelt in die Landschaft gebettet: Die Kaunertaler Gletscherstraße ist eine der schönsten Hochgebirgsstraßen in den Alpen. 29 Kehren und eine zu bezwingende Höhe von 1,5 Kilometern bis auf 2.750 m macht sich zu einer Pilgerstätte für Motorrad- und Autofahrer, die Kurven mit Ausblick suchen. Außerdem ist sie die direkte Verbindung ins Skivergnügen in Tirol am Kaunertaler Gletscher. Oben angekommen, wartet das komplett barrierefreie Gletscherrestaurant mit Schmankerln auf der Sonnenterrasse auf. Ca. 300 m entfernt lernt man eine Gletscherspalte von innen kennen: Ein gesicherter Pfad führt durch das ewige Eis, das auch im Hochsommer ganz „cool“ seine Besucher empfängt. Von Juli bis September gibt’s von Montag bis Freitag jeweils ab 10:30 Uhr kostenlose Führungen (ca. 40 Minuten) mit Treffpunkt Sonnenterrasse.

Noch ein guter Tipp: Gutes Schuhwerk und Sonnenschutz nicht vergessen!

Täglich wird die Gletscherregion übrigens auch mit Linienbussen der ÖBB Postbus GmbH angefahren. Auf 2.750 m beim Gletscherrestaurant befindet sich die höchstgelegene Postbushaltestelle Österreichs!

Bernina Express

Von den Gletschern zu den Palmen - Anerkannt die schönste und spektakulärste Alpenüberquerung: die Albula- und Berninastrecke der Rhätischen Bahn. Sie verbindet den Norden und den Süden Europas auf einmalig schöne Weise.

Hoch hinauf zu den Gletschern, tief hinab ins Palmenparadies Italiens. Der Bernina Express ist die höchste Bahnstrecke über die Alpen. Sie fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt ein: 55 Tunnels, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille meistert der Zug mit Leichtigkeit. Auf 2.253 Metern über dem Meer thront das Dach der Rhätischen Bahn, das Ospizio Bernina. Hier werden Naturgenuss und Kulturerlebnis eins, hier werden sie zur schönsten Erfahrung der Alpen! Die Strecke von Thusis bis Tirano gehört zum UNESCO Welterbe. Ein Markenzeichen.

Meran

Stadt des Wohlbefindens - Meran – die charmante Stadt an der Passer in Südtirol ist in ganz Europa als renommierter Kurort, Thermalzentrum und Gartenstadt bekannt.

Im Stadtkern begeistern die eleganten historischen Bauten wie das Kurhaus und die Einkaufsstraßen mit den Lauben. Gotische Kirchen zeigen seltene architektonische Details, Museen mitunter eigenwillig-kuriose Ausstellungen. Schloss Trautmanndorf ist umgeben von prachtvollen Gärten, in denen Spaziergänger aufblühen. Eine futuristische Therme sorgt für Entspannung und Wohlgefühl, die Gastronomie mit ihrem raffinierten italienischen Einschlag ebenfalls. Leichtfüßige Eleganz und südländisches Flair, umrahmt von sanften Hügeln und markanten Bergen – diese reizvolle Verbindung sollte man während seines Urlaubs in Nauders einmal erlebt haben.

Unsere Anbieter für wöchentliche Ausflugsfahrten

Reisebüro Schmid

Reisebüro Schmid

Unser Familienbetrieb (gegründet 1958 von Josef Schmid mit einem 180er 6-Sitzer-Mercedes) hat sich mit der Übernahme von Hans Schmid bis heute zu einem...

Nauders
Reisebüro
Suchen & Buchen
Anfrage
top
© 2016 TVB Tiroler Oberland - Nauders Tourismus

Sie möchten diese URL weiterempfehlen:
http://www.nauders.com/de/aktiv-erleben/sommer-aktiv-erleben/ausfluege-motorrad