Suchen & Buchen
Anfrage
Ihre Merkliste (0)

Plamortrunde

Lange Rundtour, welche über die Grenze nach Südtirol führt. Dabei passieren wir auf der Hochebene von Plamort alte Grenzbefestigungen aus der Zwischenkriegszeit. Gleichzeitig tut sich von hier ein faszinierend schöner Blick auf den Reschensee, sowie die dahinter liegende, vergletscherte Ortlergruppe, mit Cevedale, Königsspitze sowie Ortler auf. Abgesehen von diesen landschaftlichen und historischen Höhepunkten ist diese Tour auch fahrtechnisch ein Genuss. Dabei tun sich die steilsten Passagen mit bis zu 21% gleich zu Beginn der Tour hinauf zur Goldseehütte auf. Dafür ist der Weg schön ausgebaut und das bleibt auch so bis hinter die Bergkastelalm. Auf der Hochebene von Plamort müssen wir leichte Trailpassagen (So bis S1) auf weitgehend ebenem Terrain bewältigen. Diese stellen auch für fahrtechnisch weniger gut versierte Fahrer kaum ein Problem dar. Auf Südtiroler Seite führt eine grobschottrige Fahrstraße hinunter zum Reschensee, von wo wir auf dem ab Reschen asphaltierten Fahrradweg zurück nach Nauders gelangen.
GPS-Details
Höchster Punkt 2085 m
Startpunkt Nauders
Endpunkt Nauders

GPS- Download

GPS-Download Beschreibung

GPS-Download