Aktuelle Informationen

Winter 21/22

Unser Motto „So weit. So gut“ gilt für diesen Winter mehr denn je.

Stand: 13.01.2022 | 10:00

Jeder Schritt ein Erlebnis

Die Entwicklung von Nauders ist schon seit Jahren von Nachhaltigkeit geprägt. Abseits von größeren Menschenansammlungen überzeugt unsere Region mit einem weitläufigen Skigebiet, einem 3-Länder-Bergpanorama und bester Luftqualität.

Nauders bietet eine großzügige und naturbelassene Landschaft von mehr als 90.300.000 m². Durch die moderate Anzahl an Gästebetten bietet der Ort maximalen Platz für einen Urlaub mit Abstand. 
Das vielfältige Winterangebot samt der perfekt ausgebauten Infrastruktur sind ideale Voraussetzungen für einen Urlaub mit „Abstand“.
Da die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeiter und Bewohner für uns an oberster Stelle stehen, werden alle Vorgaben bezüglich Covid-19 strengstens eingehalten.

Für die Wintersaison hat sich die gesamte Region Nauders am Reschenpass für eine klare Regelung und klar definierte Maßnahmen entschieden.
Um Ihnen einen sicheren und erholsamen Urlaub in Nauders bieten zu können, werden wir unser Bestes tun. Die wichtigsten Informationen, Richtlinien und Maßnahmen rund um COVID-19 haben wir hier für Sie übersichtlich zusammengefasst.
 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN & MASSNAHMEN  ZUR WINTERSAISON 2021/22

Unser Skigebiet Nauders am Reschenpass ist seit 15.12.2021 geöffnet

  • Skigebiete sind geöffnet - Freizeit und Sport - drinnen wie draußen - ist mit einem 2-G Nachweis möglich
  • Beherberung, Handel sowei Freizeitbetriebe sind für geschütze Personen (2G-Regelung) geöffnet
  • Die Gastronomie ist ebenfalls geöffnet
  • Überall dort gilt die 2-G-Regel (Geimpft bzw. Genesen) und eine FFP-2-Maskenpflicht im Innenbereich bzw. im Außenbereich wenn der 2-Meter Abstand nicht eingehalten werden kann
  • Die Sperrstunde von Lokalen wird mit 22.00 Uhr festgelegt, die Registrierungspflicht ist zu beachten sowie Konsumation nur am Verabreichungsplatz
  • FFP2-Maskenpflicht im Außenbereich, wenn der 2-Meter Abstand nicht eingehalten werden kann (z.B. in Wartebereichen ect.)
Zu den landesweiten Maßnahmen für den Winter 21/22

Einreiseregeln ab dem 20. Dezember 2020

Um die globale Ausbreitung der Omikron Variante einzubremsen werden die Einreiseregeln nach Österreich verschärft. Ein gültiger 2-G Nachweis und die zusätzliche PCR-Testung für Einreisen aus allen Staaten ermöglicht es den Reiseverkehr aufrecht zu erhalten

  • 2G+ (Geimpft oder genesen und PCR-getestet) bei Einreise aus sämtlichen Staaten ->Booster-Impfung befreit vom PCR-Test
  • 3G für Pendler/innen bleibt

Personen ohne PCR-Test oder Booster-Impfung unterliegen der Registrierungspflicht und müssen bis zur Vorlage eines negativen PCR-Testergebnis eine Heimquarantäne einhalten.

Bei der Rückreise nach Deutschland gilt ab Samstag, 25.12.21 die 3G-Regel (Testnachweis, Genesenennachweis oder Impfnachweis - ab 6 Jahren).

Alle detaillierten Informationen zur Einreise nach Österreich

Grenzregelungen für die Nutzung der Zwei Länder Skiarena

Alle Personen mit Booster-Impfung bzw. 2G plus PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) und deren minderjährige Kinder bis 15 Jahre mit Holiday Ninja Pass sowie deren Kinder unter 12 Jahren (ohne Impf- oder Testnachweis) können sich frei zwischen den Skigebieten Nauders und Schöneben bewegen.

Voraussetzung ist, dass der Aufenthaltsort (Wohnsitz für Einheimische bzw. Unterkunft bei Urlaubern) max. 60 km von der Grenze Italien-Österreich entfernt ist und der Grenzübertritt mit einem privaten Fahrzeug erfolgt und der Aufenthalt nicht länger als 36h durchgehend andauert.

Außerdem ist das digitale Einreiseformular (Pre-Travel-Clearance) auszufüllen. Urlauber aus Virusvariantengebieten können diese Regelung lediglich dann in Anspruch nehmen, wenn sie die Booster-Impfung plus PCR-Test vorweisen können.

Hierzu ist anzumerken, dass diese Regelung mit jedem Grenzübertritt gewährleistet sein muss!
 

Detaillierte Informationen Covid-Regelungen Zwei Länder Skiarena

Sicherheitsmaßnahmen und Hygienevorschriften ab 12. Dezember 2021 im Überblick:

  • 2-G-Regelung in Gastronomie, Hotellerie, Kultur, Freizeit- und Pflegeeinrichtungen bei körpernahen Dienstleistungen sowie für Seilbahnen
  • FFP2-Maskenpflicht im gesamten Handel bzw. öffentlichen Verkehrsmitteln, im Skibus und öffentlichen Bereichen und Einrichtungen, allen Innnenräumen, Gondelbahn, Sesselbahnen sowie in Außenbereichen in welchen der 2-Meter Abstand nicht eingehalten werden kann z.B. in Anstehbereichen ect.
  • Bei Veranstaltungen gilt ab 25 Personen die 2-G-Regelung
  • Grüner Pass: Die erste Impfserie (2 Impfungen) gilt aktuell für 180 Tage. Das Impfzertifikat der Booster-Impfung ist 270 Tage gültig. Für die Einreise nach Österreich sind Impfzertifikate oder andere Impfnachweise weiterhin 270 Tage gültig.
    Achtung! Die Gültigkeit der Einmalimpfung von Johnson & Johnson endet am 3. Januar 2022, danach ist eine Auffrischung notwendig.
  • Skiticketkauf: 2G-Nachweis ist beim Ticketkauf vorzuzeigen  
  • Sonderregelung Skitickets Kinder 12 bis 15 Jahre: Besonders hervorzuheben ist aus Sicht der Nauderer Bergbahnen noch eine erste Erleichterung für nicht in Österreich schulpflichtige Kinder. § 21 Abs. 13 der VO hält nämlich erstmals fest, dass die Regelung des Ninja Passes sinngemäß auch für Personen im schulpflichtigen Alter, die sich in Österreich nicht dauernd aufhalten, gilt. Das bedeutet, dass sie, wenn sie während einer Kalenderwoche durchgehend negative Tests (von denen zumindest 2 Tests PCR-Tests sind) nachweisen können, die 2G-Pflicht ersetzen können. Das schulpflichtige Alter richtet sich dabei laut der Rechtlichen Begründung nach den §§ 2 und 3 des Schulpflichtgesetzes 1985 (neun Schuljahre lang, startend mit dem auf die Vollendung des sechsten Lebensjahres folgenden 1. September).
  • Skiticket online kaufen -> Skipass-online-kaufen

Geltungsbereich und Ausnahmen der 2-G-Regel:

  • Ausgenommen sind Menschen, bei denen aus gesundheitlichen Gründen eine Impfung unmöglich ist.
  • Ausgenommen sind Kinder unter zwölf Jahren.
  • Ausgenommen sind österreichische Jugendliche bis 15 Jahre sofern sie einen gültigen "Ninja Pass" (Schultests) mit sich führen.  Voraussetzung dafür ist, dass der Pass die regelmäßigen Testintervalle für die laufende Woche nachweist. Der Pass gilt bis inklusive Sonntag der Testwoche.  
  • NEU! Dies gilt auch für Kinder, welche nach Österreich reisen.
  • Nach Beendigung des neunten Schuljahres müssen auch Jugendliche über einen 2-G-Nachweis verfügen.

 

Regelungen für Kinder bei der Einreise nach Österreich

  • Grundsätzlich gilt: Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren benötigen bei der Einreise einen negativen PCR-Test. 
  • Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter, die nach dem 31. August 2006 geboren sind, können auch im Zuge der Einreise den Holiday-Ninja-Pass benutzen.
    Das bedeutet, dass ihr schon vor eurer Anreise den Holiday-Ninja-Pass ausdruckt und das erste negative Testergebnis eintragt. Nachdem der Holiday-Ninja-Pass drei Tests pro Woche vorsieht (2x PCR, 1x Antigen), besteht die theoretische Möglichkeit, die Testreihe mit einem Antigentest zu beginnen. Bitte bedenkt aber, dass vor Ort umgehend ein PCR-Test gemacht werden muss, da der Antigentest nur 48 Stunden gültig ist und die Testreihe während des Aufenthalts nicht unterbrochen werden darf. Bis zum Vorliegen eines PCR-Testergebnisses können 24 Stunden vergehen. Bitte beachtet auch die womöglich eingeschränkten Öffnungszeiten der Teststraßen während der Feiertage.

Alle detaillierten Informationen zum Holiday Ninja-Pass

Download des Holiday Ninja-Pass

Regelungen für Kinder vor Ort

  • Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr benötigen keinen 2 G Nachweis. Daher ist im Gleichklang mit der Anpassung der Impfempfehlung kein Eintrittsnachweis für Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe notwendig.
  • Kinder ab dem 12. Geburtstag benötigen einen entsprechenden Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr.
  • Für schulpflichtige Kinder ist jedoch der „Ninja-Pass“ der Schulen dem 2-G-Nachweis gleichgestellt:
    − Wenn die Testintervalle unter der Woche entsprechend der Schulverordnung eingehalten werden (mindestens 2 Mal pro Woche ein PCR-Test), gilt der „Ninja-Pass“ auch am Freitag, Samstag und Sonntag der jeweiligen Woche als 2-G-Nachweis für Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe.
  • Für Kinder die nach Österreich reisen bzw. in Österreich Urlaub machen gilt der Holiday Ninja-Pass als Nachweis.
    − Dabei liegt die Gültigkeitsdauer von Antigentests bei 48 Stunden und für PCR-Tests bei 72 Stunden ab Probenentnahme.
  • detaillierte Informationen zum Holiday Ninja-Pass
  • Download des Holiday Ninja-Pass
Alle detaillierten Maßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen

Testmöglichkeiten vor Ort

In Nauders besteht die Möglichkeit das Angebot von kostenlosen PCR-Gurgeltest (Selbsttest) für alle Gäste in Tirol bzw. Einheimische in Anspruch zu nehmen. An folgenden Ausgabe- bzw. Rückgabestellen können die PCR-Gurgeltest kostenlos abgeholt und nach der Durchführung des Test wieder in die dafür vorgesehene Abgabebox zur Auswertung zurückgebracht werden.

  • Supermarkt Spar Nauders
  • Supermarkt MPreis Nauders

Die Auswertung der Tests erfolgt nach Abgabe innerhalb von 24 Stunden. Die PCR-Gurgeltests sind ab der Abnahme 72 Stunden gültig.

Zudem können Sie auch bei den Unterkünften kostenlose PCR-Gurgeltest erhalten.
Für die Abholung und Durchführung der PCR-Gurgeltests ist vorab eine Registrierung notwendig.

Zur Registrierung für die PCR-Gurgeltests

Schritt für Schritt Anleitung zur Durchführung der PCR-Gurgeltest

Erklärvideo zur Durchführung der PCR-Gurgeltests

Alle Maßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen in Österreich im Detail
Zu den detaillierten Sicherheitsvorkehrungen

Welche Maßnahmen werden von uns getroffen?

Allgemeine Informationen und Organisation

Diese weisen Sie bei den Zugängen der Beförderungsanlagen, den Bergrestaurants im Skigebiet Nauders, dem Sportshop und dem Skidepot im Seilbahncenter Nauders auf unsere Covid-19 Richtlinien hin. Zudem informieren wir Sie regelmäßig und mehrsprachig mittels entsprechender Durchsagen in den Zugangsbereichen der Zubringerbahnen und den Ticketverkaufsstellen.

Die Anstehbereiche werden wir unabhängig von den aktuellen rechtlichen Vorgaben technisch so organisieren, dass eng zusammenstehende Personengruppen möglichst vermieden werden.

Bei unseren Seilbahnanlagen und in den Bergrestaurants im Skigebiet Nauders haben wir für Sie ausreichend Hand-Desinfektionsmöglichkeiten installiert.

Mit der Registrierung über den myVisitPass der Firma Feratel, schaffen wir eine einfache und sichere Möglichkeit das Coronavirus einzudämmen. Kontaktpersonen können von der Berhörde nachverfolgt und direkt kontaktiert werden. Für Restaurants ist die Gästeregistrierung laut letztgültiger Verordnung verpflichtend. Weitere Betriebe wie zum Beispiel Geschäfte oder Bergbahnen können die Gästeregistrierung freiwillig durchführen. Alle detaillierte Informationen zum myVisitPass haben wir für Sie zusammengefasst.

Einheitliche Kontaktnachverfolgung & Gästeregistrierung
myVisitPass
weitere Informationen zum myVisitPass

Berggenussrestaurants im Skigebiet Nauders am Reschenpass

Alle unsere Speise-/ Getränkekarten sind online oder auch per QR-Code direkt in den Bergrestaurants und den Seilbahnkabinen der Zubringeranlagen abrufbar.

Über unseren "Sitzfix" können Sie sich vorab online in den Berggenuss Restaurants Ihren Tisch resverieren - ein Sitzplatz ist Ihnen somit garantiert. sitzfix.nauders.com.

Die Nauderer Bergbahnen AG intensivieren gezielt eine Vielzahl von Reinigungstätigkeiten. Dies gilt beispielsweise für die Reinigung bzw. Desinfektion der Tische / Bergrestaurants sowie für Handläufe, Türgriffe und Sanitäranlagen. Die Intervalle der Filterreinigung in Lüftungsanlagen haben wir ebenfalls verkürzt.

Durch die Neugestaltung des Panoramarestaurant Bergkastel wird ab Dezember 2021 im Selbstbedienungsrestaurant unseren Gästen eine angenehme Atmosphäre und genügend Platz für die Mittagspause geboten. Mit der Erneuerung des Selbstbedienungsbereichs mit Altholz-Elementen sowie der neuen Anordnung der verschiedenen Bereiche der Essensausgabe kann ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden. 

Ab Dezember 2021 erstrahlt das Nauderix Kinderrestaurant am Bergkastel in neuem Glanz. Die großzügige und kindgerechte Ausstattung bietet genügen Platz für eine Mittagspause mit Abstand für unsere kleinen Gäste. Bei leckeren Speisen können sich die Kinder im Nauderix Kinderrestaurant rundum wohlfühlen.

Skikindergarten: Aufgrund der aktuellen Situation bleibt der neue Skikindergarten im Winter 2021/22 geschlossen.

Neugestaltung Selbstbedienungsbereich Panoramarestaurant Bergkastel

Neugestaltung Panorama-restaurant
erste Eindrücke neuer Selbstbedienungsbereich

Neugestaltung Nauderix Kinderrestaurant am Bergkastel

Neues Kinder- restaurant
erste Eindrücke vom neuen Kinderrestaurant

Unsere Mitarbeiter/innen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Skigebiet Nauders mit Gästekontakt (Gastronomie-, Seilbahn- und Rettungsbereich) sind angewiesen, in den dafür vorgeschriebenen Bereichen einen MNS bzw. eine FFP2-Maske zu tragen. 

Der Tourismusverband Tiroler Oberland und die Nauderer Bergbahnen, sowie bereits weitere Betriebe haben geschulte Corona-Beauftragte, die darauf achten die aktuellen Vorschriften laufend und umgehend umzusetzen.
Personen mit gesundheitlichen Beschwerden können sich jederzeit an die Bediensteten der Seilbahngesellschaften wenden. Wir verfügen über mehrere geschulte Corona-Beauftragte.
 

Parkmöglichkeiten an der Talstation der Bergkastelseilbahn

Am Gelände der Bergbahnen Nauders, direkt an der Talstation der Bergkastelseilbahn stehen für alle Besucher ausreichend Parkplätze für eine individuelle Anfahrt mit dem Pkw zur Verfügung.

Was Sie für ein sicheres Mit- und Füreinander im Nauders Urlaub tun können:

  • Bitte führen Sie immer eine FFP2-Maske/Mund-Nasen-Schutz mit und verwenden Sie diesen in den vorgeschriebenen Bereichen
  • Bitte durchlüften Sie gegebenenfalls die Seilbahnkabinen während der Fahrt.
  • Beachten Sie bitte die allgemeinen Hygieneregeln und waschen Sie regelmäßig Ihre Hände. In den Seilbahnstationen und in den Bergrestaurants stehen Ihnen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung.
  • Bitte befolgen Sie die Verhaltensempfehlungen und auch die Anweisungen unserer diensthabenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insbesondere auch in Bezug auf die geltenden Hygienebestimmungen.
  • Machen Sie nach Möglichkeit von der bargeldlosen bzw. kontaktlosen Bezahlung Gebrauch.
  • Bitte zeigen Sie Eigenverantwortung und schützen Sie dadurch Ihre Gesundheit sowie die Gesundheit Ihrer Mitmenschen. Empfehlung: offizielle „Stopp Corona“ App des Österreichischen Roten Kreuz.
     

Online Reservierungen

Reservieren Sie wenn möglich im Vorfeld um Stausituationen beim Check-In / Check-Out oder im Restaurantbereich zu vermeiden. Halten Sie sich zudem an die Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bezahlen Sie wenn möglich bargeldlos bzw. kontaktlos.

Reiseversicherung

Wir empfehlen für die kommende Wintersaison im Vorhinein den Abschluss einer Reiseversicherung.

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie Symptome aufweisen, die auf eine mögliche COVID-19 Infektion hinweisen könnten (Fieber, Husten, Halsschmerzen, Geschmacks-/Geruchsverlust, ...), bleiben Sie bitte in Ihrer Unterkunft und kontaktieren Sie umgehend die Rezeption Ihres Beherbergungsbetriebes oder einen Arzt bzw. die österreichische Gesundheits-Hotline 1450 (0-24 Uhr erreichbar)

  • Negativer PCR- Test (Gültigkeit: 3 Tage bzw. 72 Stunden)
  • Negativer Antigentest aus Teststraße, Apotheke, etc. (Gültigkeit: 24 STunden)
  • Antigentests zur Eigenanwendung (digital), in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst (Gültigkeit: 1 Tag bzw. 24 Stunden) 

3-G-Regel:
Für Kinder werden auch Schultest als Eintrittstest gelten.
Die Verpflichtung zur Vorlage eines Testnachweises im Sinne der COVID-19-Öffnungsverordnung gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr (und für Kinder, die eine Primarschule besuchen).

2-G-Regel:

  • Die 2-G-Regel gilt für alle Personen nach Ende der Schulpflicht.
  • Ausgenommen sind Kinder unter zwölf Jahren.
  • Ausgenommen sind österreichische Jugendliche bis 15 Jahre sofern sie einen gültigen "Ninja Pass" (Schultests) mit sich führen.

Die erste Impfserie (2 Impfungen) gilt aktuell für 180 Tage. Das Impfzertifikat der Booster-Impfung ist 270 Tage gültig. Für die Einreise nach Österreich sind Impfzertifikate oder andere Impfnachweise weiterhin 270 Tage gültig.
Achtung! Die Gültigkeit der Einmalimpfung von Johnson & Johnson endet am 3. Januar 2022, danach ist eine Auffrischung notwendig.

Dorfabfahrt

Die Abfahrt ins Dorf ist bei entsprechender Schneelage auch mit den Skiern über die Dorfabfahrt bis zur Schlosswiese möglich.

Wie ist die aktuelle Situation in Nauders?

Für die aktuelle Situation - siehe offizielle Fälle in Tirol. Die Entwicklung der Fallzahlen in Österreich sowie im Bundesland Tirol und Nauders sind positiv. Die bisherigen strikten Maßnahmen der österreichischen Gesundheitsbehörden haben Wirkung gezeigt.

Das muss ich wissen , wenn ich nach Tirol Reise
Willkommen. Tirol
Reise Infos für eine Reise nach Tirol

Allgemeine Informationen zum Coronavirus in Tirol, Einreisebestimmungen, Richtlinien für Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe usw.

Sichere Gastfreundschaft: Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Covid-19

Änderungen vorbehalten!

jeder Schritt ein Erlebnis