Wa(a)ldpark Mösle

Natur- und Familienabenteuer in Nauders

Duftende Waldkräuter riechen, dem Singen der Vögel lauschen und das eiskalte Bergwasser auf der Haut spüren.

Im Erholungspark Mösle entdecken kleine und große Besucher die alpine Lebenswelt mit allen Sinnen.

Um wertvolle Zeit mit der Familie zu genießen, ist der Wa(a)ldpark.Mösle ein ideales Ausflugsziel.

 

Naturburschen und -mädels erkunden spannende Spiel- und Kletterstationen, kinderwagentaugliche Spazierwege, den idyllischen Naturteich und Waalweg. Rasten und Genießen lässt es sich am ruhig gelegenen Grillplatz im Wald. Bäume, Pflanzen und Gewässer überraschen mit unvergesslichen Abenteuern.

Die alpine Lebenswelt mit allen Sinnen entdecken!

WALD.entdecken

Wälder haben eine beruhigende und gleichzeitig faszinierende Wirkung. Der Lebensraum für viele Tiere und Pflanzenarten ist auch für Menschen wertvoll.

Waldspielplatz Mösle

Zwischen den Bäumen und auf den verschiedenen Holz-Spielstationen genießen Kinder aktiv die Natur: Schaukeln, toben und spielen mitten im Wald. Der Spielplatz liegt direkt neben dem Naturteich Mösle und ist nach einem kurzen Spaziergang auch mit dem Kinderwagen erreichbar.

Forstmeile

Durch einen alten Wald führt ein einfacher, flacher Spazierweg von der Norbertshöhe Richtung Mösle und weiter bis in den Pflanzgarten. Entlang der Strecke finden sich zahlreiche Erholungsplätze zum Rasten, Spielen oder auch Grillen. Zudem ist der Erlebnisweg kinderwagentauglich.

WASSER.spüren

Kraft, Energie und Leben symbolisiert das Element Wasser. Es ist bedeutend für die Landwirtschaft und Natur, denn die Pflanzen und Felder brauchen Wasser, um zu gedeihen.

Waalweg

Ausgehend von der Norbertshöhe führt ein Familienwanderweg bis zum Waldspielplatz und Naturteich Mösle. Entlang des Wasserwaals geht es weiter bis zum Pflanzgarten. Klares Bergwasser plätschert durch den Waal. Er befeuchtet die Hänge, sorgt für saftig grüne Wiesen und speist den Naturteich Mösle. 

Naturteich

Direkt neben dem Waldspielplatz liegt ein idyllischer Teich, der ursprünglich durch das Wasser des Waals entstand. Das ruhig gelegene Feuchtgebiet Mösle ist Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Für Naturliebhaber gibt es hier einiges zu entdecken: Bergmolche, flinke Rückenschwimmer und Wasserläufer tummeln sich im Gewässer. 

NATUR.begreifen

Wer Bäume, Pflanzen und das Wasser hautnah spürt, lernt die Natur- und Bergwelt auf eine ganz besondere Weise kennen und lieben.

Pflanzgarten

Auf der Ebene in 1.545 Metern Seehöhe wurden früher Baumpflanzen gezogen. Auch heute hat das Gebiet einen natürlichen Reiz. In dem kleinem Klettergarten können sich Kinder und Erwachsene bewegen und austoben. Ein Kneippbecken sorgt für Abkühlung und Erfrischung an warmen Sommertagen. 

ABENTEUER.erleben

Als riesige Erlebniswelt lässt sich die Natur spielerisch und aktiv erkunden. Dazu gehören Spaß und unvergessliche Stunden mit der ganzen Familie. 

Grillplatz

Das Erholungsgebiet Mösle ist ein idealer Platz zum Grillen, Jausnen und Rasten. Umgeben von Bäumen, neben dem Spielplatz und dem schönen Naturteich, schmeckt die selbst mitgebrachte Stärkung besonders gut. 

Familienklettern

Wie die Gämse die Felswand hochklettern ist besonders für Kinder eine spannende Erfahrung. Im Familienklettergarten können Abenteuerlustige ihre ersten Schritte mit Klettergurt, Seil und Helm wagen. 

LEBEN.genießen

Wer viel Neues entdeckt, lernt und sich bewegt, schätzt auch die Ruhe und gutes Essen, um neue Energie zu gewinnen.

Norbertshöhe

Naturerlebnissen im Wa(a)ldpark Mösle, wartet im Alpengasthof Norbertshöhe ein genussvolles Erlebnis. Unweit von Naturteich und Waldspielplatz entfernt, lockt er mit einzigartigem Bergpanorama und Tiroler Spezialitäten. Zudem ist die Nobertshöhe einfach mit dem Auto erreichbar und verfügt über einen Parkplatz für Besucher.