Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Nauders

Auf Entdeckungstour in Tirol

Wer in Nauders urlaubt, findet zwischen Schlössern, Burgen und Museen so manches kulturelle Kleinod.

Wie lernen Sie eine Urlaubsdestination am liebsten kennen? Bei sportlichen Aktivitäten in der schönen Natur? Beim Relaxen an den Logenplätzen der Region? Auf alle Fälle sollten Sie auch ein bisschen Entdeckerlust mitbringen!

Denn wie ließen sich die Geschichten, die einen Urlaubsort ausmachen, authentischer erfahren als durch seine Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights? In Nauders warten davon jede Menge, die Sie keinesfalls verpassen sollten!

Historische Grenzbefestigungen

Dass Nauders eine Region mit Geschichte ist, spürt man bei jedem Schritt. Durch ihre besondere Lage in der Dreiländerregion war die Gegend von jeher durch die Einflüsse unterschiedlicher Kulturen geprägt. Und im Zusammenspiel der Völker ging es nicht immer friedlich zu! In seiner bewegten Geschichte durchlebte Nauders so machen Kampf um Territorien und Ländereien.

Von einer besonders dunklen Zeit zeugen heute etwa noch die Reste des Alpenwalls. Während des Zweiten Weltkriegs wurde zum Schutz vor einer Invasion Hitler-Deutschlands eine umfangreiche Verteidigungslinie am Plamortboden errichtet. Panzersperren, Bunkeranlagen, Gefechtsstände – hoch über Nauders kann man nach einer umfassenden Sanierung auch heute noch viele der Verteidigungsbauten besichtigen. 

Tipp: Verbinden Sie doch mal Sport mit Kultur und planen Sie eine Mountainbike-Tour zur Panzersperre auf Plamort ein. Neben einem Hauch Geschichte gibt’s wunderschöne Aussichten auf den Reschensee!

Neben dieser spannenden Tour warten in und um Nauders viele weitere MTB-Highlights auf motivierte Radler. Schwingen Sie sich in den Sattel und werfen Sie einen Blick auf die schönsten Mountainbike-Touren der Region!

Nauders mit dem Rad entdecken

Schlösser und Festungen

Wer sich gerne mal wie ein Burgfräulein oder edler Ritter fühlen möchte, der findet dazu in Nauders gar fürstliche Bühnen. Schließlich warten in der näheren Umgebung gleich mehrere zauberhafte Burgen und Schlösser darauf, dass Sie in Ihrem Urlaub durch die altehrwürdigen Gemäuer flanieren! 

Entdecken Sie zum Beispiel das zauberhafte Schloss Naudersberg und besuchen Sie das spannende Museum im ehemaligen Gerichtssitz der Region. Auch ein beliebtes Restaurant  und sogar Ferienwohnungen befinden sich heute in dem romantischen Schloss.

Wer in die Epoche der österreichisch-ungarischen Monarchie eintauchen möchte, plant am besten einen Besuch der Festung Nauders. Der fünfgeschossige Quaderbau thront an der Passstraße über den Reschen und erinnert an längst vergangene Tage, als er als Straßensperre vor Truppeninvasionen diente. Heute findet man dort ein faszinierendes Militärmuseum.

Das wohl berühmteste Gemäuer der Region ist die ehemalige Grenz- und Zollstation Altfinstermünz. Ein Besuch der ehrwürdigen Brücke mit ihrem wuchtigen Turm ist gleichzeitig ein Ausflug ins ferne Mittelalter. Lernen Sie das historische Gebäude, die geheimen Felsengänge und die Naturhöhle in lehrreichen Führungen kennen oder erkunden Sie die geschichtsträchtigen Pfade auf eigene Faust!

Nauders mit den Nauderern kennenlernen

Wer könnte die Geheimnisse der Region besser kennen als die Einheimischen selbst? Deshalb tauchen Sie in die dörfliche Kultur auch am besten mit jenen ein, die darin am tiefsten verwurzelt sind! 

Gelegenheit dazu haben Sie etwa bei einer historischen Dorfwanderung, bei der Sie Nauders von der Römerzeit bis heute kennenlernen. Auch bei einer aromatischen Kräuterwanderung erfahren Sie viel Spannendes über die Kraft der regionalen Heilpflanzen und Kräuter. Oder wie wäre es mit einer urtümlichen Salbenrührung? Schließlich ist die Natur immer noch die beste Apotheke – wenn man weiß, wie man sie nützen kann! 

Jenseits der Ortsgrenzen

Mit seiner wunderschönen Lage im Grenzgebiet von gleich drei Ländern sind kulturelle Grenzgänge in Nauders durchaus empfehlenswert. Schließlich liegen in unmittelbarer Nähe unzählige malerische Ausflugsziele, die sich nicht nur eingefleischte Kulturliebhaber keinesfalls entgehen lassen sollten.

Statten Sie zum Beispiel dem mondänen Innsbruck einen Besuch ab und bewundern Sie das berühmte „Goldene Dachl“, die prunkvolle Hofburg oder das Schloss Ambras. Auch das charmante Meran ist mit seiner romantischen Innenstadt und dem mediterranen Flair definitiv einen Tagesausflug wert.

Sie haben Ihr Auto zu Hause gelassen oder zur Abwechslung mal keine Lust, sich selbst ans Steuer zu setzen? Kein Problem! Nützen Sie einfach die Ausflugsfahrten der lokalen Anbieter und lassen Sie sich bequem an Ihr Ausflugsziel chauffieren!

Wo Natur auf Kultur trifft

Naturspektakel mit einem Hauch Geschichte – auch das können Sie während Ihres Urlaubs in Nauders genießen.

Planen Sie etwa einen Abstecher auf den imposanten Kaunertaler Gletscher ein, wo Sie auch im Hochsommer noch das ewige Eis erwartet. Bereits die Anfahrt auf der berühmten Kaunertaler Gletscherstraße  mit ihren 20 Kehren und unvergleichlichen Ausblicken ist ein unvergessliches Abenteuer!

Auch eine Fahrt mit dem Bernina Express verbindet auf zauberhafte Weise ein kulturelles Schmuckstück mit einzigartigen Naturerlebnissen. Die Albula- und Berninastrecke der Rhätischen Bahn führt quasi vom Gletscher zu den Palmen – und das in einem einzigartigen Panorama. 55 Tunnel, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille begleiten die Eisenbahnfahrt von Thusis nach Tirano – zurecht ein UNESCO Welterbe! 

Top-Events mit Alpenpanorama

Kulturliebhaber finden in Nauders jede Menge Grund zu feiern. Bei Konzerten mit internationalen Top-Acts, hochkarätigen Sportveranstaltungen, Konzerten oder traditionellen Brauchtumsfestivitäten.

Vom urigen Almabtrieb bis zum Endurocamp, vom Rallye-Event bis zur Après-Ski-Party – in Nauders reiht sich ein Veranstaltungs-Highlight an das nächste!

Sie wollen in Ihrem Urlaub nichts verpassen? Werfen Sie am besten gleich einen Blick in den Event-Kalender und freuen Sie sich auf ereignisreiche Tage und spannende Abende in Ihrem nächsten Urlaub!

Zum Eventkalender