Nauders,
Sommerevents Outdoorsports Biken und Radsport

GREEN DAYS – STARKER SAISONAUFTAKT AM RESCHENPASS

Am 30. Mai startete die Mountainbike-Saison am Reschenpass. Für vier Tage trafen sich 1.700 Sportbegeisterte bereits zum sechsten Mal zu den „Green Days“, um 24 actionreiche Singletrails zu erobern.

Das Dreiländereck erwies sich erneut als Singletrail Eldorado für Mountainbiker mit besten Ansprüchen. Ein verlängertes Wochenende lang kosteten die Mountainbiker aus Deutschland, Schweiz, Italien und Österreich das abenteuerliche Bike-Vergnügen in vollen Zügen aus. Drei Seilbahnen – Bergkastel, Mutzkopf und Schöneben brachten die Mountainbiker bequem und ohne mühsames Bergauffahren zu den Ausgangspunkten der begehrten Routen. Dort angekommen hieß es volle Konzentration für die perfekten Singletrails, welche in diesem Jahr sogar vom Schnee befreit werden mussten. Die Biker eroberten mit vollem Einsatz die perfekt präparierten Enduro Strecken mitten in der kraftvollen Berglandschaft.


SPORTLICHER ANSPRUCH, STARKES ANGEBOT, REGER AUSTAUSCH
Das Programm der Green Days hielt ein volles Paket bereit – geführte (E-)MTB-Touren, eine Pumptrack-Challenge, Fahrtechnik-Trainings und Workshops. Neben der sportlichen Action boten die Top-Aussteller der Branche spannende Einblicke in die neuesten Errungenschaften der Bereiche Material und Equipment. Die Expo befand sich am Seilbahncenter der Bergkastelbahn und hielt alles bereit was das Radsportherz begeistert –  BH Bikes, Pivot Cycles, cip Marketing - Five Ten, Kiku, Camelbak, Helinox, Thule, Neon und Alpina waren vertreten. Mit verschiedenen Events, Partys und vielen Möglichkeiten zum Austausch für die angereisten Biker, waren die Green Days ein voller Erfolg. Ein Highlight war der Bikerabend mit Abendessen und anschließender Party auf der Stieralm auf 2.000 Metern Seehöhe. Die Verantwortlichen des Tourismusverbandes und der Bergbahnen rund um den Reschenpass ziehen eine erfreuliche Bilanz. Manuel Baldauf, GF Nauders Tourismus, blickt auf einen gelungenen Saisonstart:„Die Green Days zum Saisonauftakt der Bike Saison haben sich mittlerweile voll etabliert. Die frühe Möglichkeit zum Trailbiken hat sich bei den internationalen Besuchern bereits herumgesprochen. Alle Fans fiebern auf diesen Termin, um endlich wieder die 3 Länder Enduro Trails zu erkunden.” Positiv zu vermerken ist vor allem die starke Buchungslage am Reschenpass, die mit dem verlängerten Wochenende einherging. Zahlreiche Betriebe öffneten für die Green Days und konnten somit einen guten Start in den Juni verzeichnen.


Die Mountainbiker erwartet am Reschenpass eine einladende Saison mit erweitertem Topangebot – vier neue Interregtrails – Bergkastel, Alm, Plamort und Riatsch Trail ergänzen das grenzenlose alpine Bikevergnügen. 
 

Medienbilder

Kontaktperson

Tourismusverband Tiroler Oberland
Nauders Tourismus
Dr.-Tschiggfrey-Str. 66, A-6543 Nauders