Fernradwege in Nauders

Sehnsuchtsrouten mit dem Rad

Von Deutschland nach Italien. Mit dem Auto kann das jeder. Mit dem Fahrrad? Wird die Sache gleich schon interessanter …

Egal, ob man sich nur eine kurze Etappe oder den gesamten Weg von Anfang bis Ende vornimmt – Fernradwege haben eine ganz besondere Faszination. Schließlich bieten sie einem die einmalige Gelegenheit, Länder, Landschaften und Kulturen hautnah zu erfahren. 

Ganz entschleunigt und nah an der Natur lernen Sie so die Alpen von einer ganz besonderen Seite kennen. Momente, die man so nie planen könnte, passieren am Fernradweg oft ganz von selbst. Grund genug, die schönsten Fernradwege Österreichs kennenzulernen!

Via Claudia Augusta

Auf der Römerstraße Richtung Süden

Auf der Via Claudia Augusta  ist die Geschichte auf jedem Kilometer spürbar. Kein Wunder, radelt man hier doch auf der historischen Römerstraße. Vom deutschen Donauwörth führt sie bis ins schöne Italien – eine Traumtour für Weitradler!

  • Distanz: ca. 700 km
  • Verlauf: Donauwörth – Augsburg – Füssen – Imst – Ferienregion TirolWest mit den Orten Zams, Landeck, Fliess – Nauders – Reschenpass – Meran – Bozen – Trient – Verona – Ostiglia
 
Weitere Infos zur Via Claudia Augusta

Innradweg

Den rauschenden Fluss entlang

Imposante Dreitausender, kulturelle Schätze und landschaftliche Schönheit: Der berühmte Innradweg  ist reich an Highlights! Eines davon: der namensgebende Fluss, den es sich herrlich entlang radeln lässt – der Inn.

  • Distanz: 530 km gesamt, 146 km Maloja – Landeck, 106 km Nauders – Maloja
  • Verlauf: Maloja – St. Moritz – Zernez – Martina (weiter Richtung Nauders) – oder Pfunds – Prutz – Landeck – Telfs – Innsbruck – Strass – Kufstein/Erl – Flintsbach – Rosenheim – Wasserburg – Mühldorf – Burghausen – Marktl – Ering – Bad Füssing – Reichersberg – Schärding – Passau
 

Etschradweg

Der Sonne entgegen

Natur trifft Kultur – auf dieser herrlichen Radroute von Tirol bis zu den romantischen Gässchen Veronas in Italien. Bestaunen Sie entlang des Etschradwegs  traumhafte Gebirgskulissen, romantische Schlösser und weltberühmte Städte und genießen Sie eine Radreise mit Erlebniswert.

  • Distanz: 345 km
  • Verlauf: Nauders – Reschenpass – Vinschgau – Meran – Bozen – Trient – Gardasee – Verona
 

Einfach praktisch: Bikeshuttles

Gerade, wenn mal etwas weiter geradelt werden soll, machen sie die Zeit am Bike noch etwas schöner: Bikeshuttles . Radeln Sie ohne Ballast und lassen Sie sich Ihr Gepäck einfach nachbringen . Oder nützen Sie die Gelegenheit und lassen Sie gleich Ihr ganzes Bike zum Ausgangspunkt einer bestimmten Etappe transportieren. Die Shuttledienste von Nauders bringen Ihre Radtour auf Achse!